Konturwindeln

sind anatomisch geformte Windeln, die entweder mit einer Snappi Windelklammer oder Babysicherheitsnadel verschlossen werden oder zum Binden sind. Bei manchen Windeln reicht die Saugkraft allein nicht aus, sie müssen noch mit Einlagen bestückt werden (Strick- und Bindewindeln). Als Nässeschutz ist eine Überhose erforderlich.
Eingrößenwindel

Konturwindeln in einer Größe (Onesize)

Mehrgrößenwindel

Konturwindeln in mehreren Größen